16 März, 2007

Wollmeise

Letzte Woche kam das Päckchen von Wollmeise an. Der Inhalt unter anderem dieser Strang Superwash-Sockenwolle in Veilchen:

Da das ein Geschenk für meine Mutter sein wird, werde ich leider nicht das Vergnügen haben, diese Wolle zu verstricken, außer es bleibt was für mich übrig (was bei 150g nicht unwahrscheinlich ist - die Menge reicht locker für zwei Paar Socken!). Für mich habe ich keine Sockenwolle bestellt, denn zum einen wäre es doch recht teuer geworden und zum anderen verliere ich ohnehin schon den Überblick über meinen Vorrat.

Außerdem habe ich noch ein paar Probestränge der Lammdochtwolle mitbestellt, sozusagen als Farbkarte für meine künftigen Käufe:

Bestellt hatte ich eigentlich 14, bekommen aber 17 (die beiden Pfefferminzprinzproben (rechts unten) und die Spicemarket-Variation (links unten) gab's gratis dazu! Sollte jemand die Anzahl der Stränge im oberen Bild überprüft haben, so hat er nur 14 Stränge gezählt. Ich konnte leider nicht warten und musste gleich nach dem Auspacken einen Strang anstricken, dann noch einen und noch einen. Hier seht ihr das Ergebnis:

Links Rhabarber (4,0mm-Nadeln), rechts Kräuterbeet (6,0mm-Nadeln). (Von der Iris Sibirica gibt es leider kein Foto, sorry!)

Über die Sockenwolle kann ich noch nichts sagen, aber die Lammdochtwolle ist superweich und lässt sich sehr gut verstricken, ist weder zu dünn noch zu dick. Ich könnte mir einen kuscheligen Schal daraus vorstellen, aber dazu müssten die Farben doch etwas neutraler sein ... Socken können jedoch nicht bunt genug sein! Bin schon gespannt, welche Farbe ich mir als nächstes bestelle.

Kommentare:

Maartje hat gesagt…

Ohhhh ...eine Versuchung pur!
Das Veilchen und der Rhabarber...ich bin versucht, mir Sockenwolle zu bestellen. Und die Probestränge als Farbkarte zu nehmen ist wirklich eine sehr gute Idee.
Welche Wollsockenqualität hast Du Dir bestellt, Natalja?

Liebe Grüße, Maartje

Maartje hat gesagt…

...alles klar, habe eben schon bei Dir gelesen, dass Du die Superwash genommen hast!!

Natalja hat gesagt…

Liebe Maartje,

die Probestränge sind aus Lammdochtwolle, die Farben der Superwash-Sockenwolle sollen noch leuchtender sein. Außerdem kannst du dir aussuchen, ob du die Wolle in hell, mittel oder dunkel haben willst. Die Probestränge eignen sich also nur bedingt als Farbkarte, trotzdem bekommt man einen guten Eindruck. Rhabarber und Veilchen scheinen übrigens sehr beliebt zu sein (weiß nicht, ob du den Flickr-Wollmeise-Pool schon kennst, da kannst du sehen, wie sich die Wolle verstrickt).

Schönen Gruß
Natalja

Maartje hat gesagt…

Hallo Natalja,
ich habe die Suzanne, Amazonas und auch schon den Rhabarber von Claudia verstrickt, alles Superwash Qualitäten. Jetzt warten auf mich noch 5 Stränge Brombeere. Die 6 fache, also eher für Pullover geeignet und nur bedingt für Socken, daher habe ich gefragt, welche Qualität Veilchen ist.
Die dunklere Variante ist in den Farben sehr intensiv und da gefällt mir Rhabarber bei Dir besser, ich hatte einen helleren Strang.
Den neuen Wollmeise Pool kenne ich auch schon, bin auch angemeldetes Mitglied, jedoch habe ich keinen blassen Schimmer, wie ich innerhalb der Group meine Bilder in den Blog setzen kann. Genauso ergeht es mir mit dem Mützenblid für das Projekt Sprectrum!! :(

Liebe Grüße, Maartje

Natalja hat gesagt…

Oh! Tut mir leid, ich wusste nicht, dass du bei Wollmeise schon mal bestellt hast ... Ich weiß leider nicht, wie hell oder dunkel mein Rhabarber ist, dem Schildchen war diese Information leider nicht zu entnehmen. Ich vermute mal, es ist ein mittlerer Ton, aber dann muss auch berücksichtigt werden, dass es Lammdochtwolle ist und die Farbe doch etwas anders ausfällt als bei der Superwash-Sockenwolle ...
Und was Flickr angeht: Ich bin mir nicht sicher, ob ich dein Problem richtig verstanden habe, aber wenn du ein Foto dem Wollmeise-Pool (oder einer anderen Gruppe) hinzufügen willst, dann musst du auf "Organize" (ganz oben) gehen und von dort aus die Bilder auf die Gruppen verteilen ... oder hast du was anderes gemeint?

Anonym hat gesagt…

Hey mal ne ganz andere frage.. wie komm ich denn an so probestränge dran und wie siehts da aus mit costa quanta?

vllt bin ich einfach nur blind, aber auf der homepage habe ich nichts gefunden